Willkommen Österreich!

Gegen ihn ist selbst Armin Wolf ein kuscheliger Hofberichterstatter. Der „Willkommen Österreich“-Satire-Reporter ist die härteste Nummer, die der ORF derzeit an der Journalistenfront zu bieten hat. In seinem World Wide Schrebergarten finden Sie alle wichtigen und einige unwichtige Informationen zu seiner Person, seinen Reporter-Einsätzen und seinen Kabarett-Programmen.

PETER KLIEN LIVE SEHEN?

Hat Twitter immer recht?
#spoe #bpt21

Am FPÖ-Parteitag wurde Herbert Kickl soeben offiziell als neuer Parteiobmann gewählt. Mit einem Rückblick auf unsere bisherigen Begegnungen gratuliere ich der Partei sehr herzlich. Und freue mich auf viele vertiefende Gespräche in der Zukunft! #FPOE #kickl

Karl-Heinz Grasser hat mich verklagt. Für ein Posting, das ich letztes Jahr knapp vor dem 2. Lockdown auf Facebook gemacht habe. Aber er hat vor Gericht verloren. Auch in der 2. Instanz. Ich nehm es als satirischen Ritterschlag. Und bin dankbar für die unabhängige Justiz!

2

Unable to display Facebook posts.
Show error

Error: Error validating access token: The session has been invalidated because the user changed their password or Facebook has changed the session for security reasons.
Type: OAuthException
Code: 190
Subcode: 460
Please refer to our Error Message Reference.

Darf ich Sie was fragen?

Nein? Dann erzähle halt ich Ihnen etwas:

Seit dem Jahr 2010 bin ich auf den (zuerst) kleinen und (später) großen Bühnen Österreichs tätig –  als Kabarettist ebenso wie als Comedy-Autor. Und seit einiger Zeit ziehe ich als Außenreporter für die ORF Late-Night-Show “Willkommen Österreich” gegen die Großen und Mächtigen zu Felde. Weil das alles immer mehr in Arbeit ausartet, bleibt (fast) keine Zeit für meine früheren Berufe: als Universitäts-Lektor für Philosophie oder als Pressesprecher des Österreichischen Bibliothekenverbundes.

Außerdem habe ich viele Jahre  als Autor für „Willkommen Österreich“ mit Stermann und Grissemann gearbeitet. Woche für Woche durfte ich dort zierliche Wuchteln zusammenschrauben, um sie den Herren Comedy-Stars fabriksneu auf die Zunge zu legen. Davor habe ich z.B. unter dem Titel “Kliener Wochenrückblick” jahrelang satirische Wochenrückblicke für den WIENER-online verfasst.

Auf baldiges Wiedersehen – im Fernsehen oder im Theater. Herrschaften, Frauschaften – es wird mir eine Ehre sein, für Euch zu spielen!

Pressestimmen

NEWSLETTER