Willkommen Österreich!

Gegen ihn ist selbst Armin Wolf ein kuscheliger Hofberichterstatter. Der „Willkommen Österreich“-Satire-Reporter ist die härteste Nummer, die der ORF derzeit an der Journalistenfront zu bieten hat. In seinem World Wide Schrebergarten finden Sie alle wichtigen und einige unwichtige Informationen zu seiner Person, seinen Reporter-Einsätzen und seinen Kabarett-Programmen.

PETER KLIEN LIVE SEHEN?

Unser Bild der Woche hat H.C. Strache hochgeladen, um Philippa ein wenig zu pushen. Auch diese Woche gehen wir der Frage nach: Was denkt Philippa auf diesem Bild gerade? #GNOe #peterklien

Welche Partei finanziert welchen Artikel? Machen Sie jetzt bei unserer großen #GNOe Parteimedien-Challenge mit unter https://t.co/XtcB29RZKU

#peterklien

20 hours ago

Peter Klien

Selbst- und Fremdwahrnehmung unterscheiden sich hier deutlich, dennoch danke für das positive Feedback.Wir sind uns zwar nicht sicher, ob dieser Zuseher das Konzept der Sendung verstanden hat, aber wir freuen uns über das positive Feedback! ... See MoreSee Less

2 days ago

Peter Klien

Ich habe immerhin 8 von 10 Meldungen der richtigen Partei zugeordnet. Unabhängiger Parteimedien Minister ist nicht schlecht, aber ich bleibe doch lieber unabhängiger Satiriker. Wie viele Meldungen haben Sie richtig zugeordnet?
www.parteimedien.at
... See MoreSee Less

2 days ago

Peter Klien

Unter Hofer ist die FPÖ fast schon zu einer Lifestyle-Bewegung verkommen. Beim Parteitag am Samstag gab’s, glaub ich, sogar schon einen Workshop: “Yoga gegen Asylanten”. Aber hier exklusiv und nur für Sie: das geheime Wahlkampfvideo der FPÖ! Aus Gute Nacht Österreich, 19.9.2019, ORF 1 ... See MoreSee Less

Darf ich Sie was fragen?

Nein? Dann erzähle halt ich Ihnen etwas:

Seit dem Jahr 2010 bin ich auf den (zuerst) kleinen und (später) großen Bühnen Österreichs tätig –  als Kabarettist ebenso wie als Comedy-Autor. Und seit einiger Zeit ziehe ich als Außenreporter für die ORF Late-Night-Show “Willkommen Österreich” gegen die Großen und Mächtigen zu Felde. Weil das alles immer mehr in Arbeit ausartet, bleibt (fast) keine Zeit für meine früheren Berufe: als Universitäts-Lektor für Philosophie oder als Pressesprecher des Österreichischen Bibliothekenverbundes.

Außerdem habe ich viele Jahre  als Autor für „Willkommen Österreich“ mit Stermann und Grissemann gearbeitet. Woche für Woche durfte ich dort zierliche Wuchteln zusammenschrauben, um sie den Herren Comedy-Stars fabriksneu auf die Zunge zu legen. Davor habe ich z.B. unter dem Titel “Kliener Wochenrückblick” jahrelang satirische Wochenrückblicke für den WIENER-online verfasst.

Auf baldiges Wiedersehen – im Fernsehen oder im Theater. Herrschaften, Frauschaften – es wird mir eine Ehre sein, für Euch zu spielen!

Pressestimmen

NEWSLETTER